Anzeige

Alzey (as) – Aufgrund der schlechten Wetterprognose sieht sich Veranstalter Karl-Heinz Gauch gezwungen das Oktoberfest am kommenden Samstag, 26.09.2020 im Wartbergbad abzusagen. “Fast stündlich rufen bei mir Kunden an, die ihre Tickets wegen der schlechten Wetteraussichten zurück geben wollen. Über 300 Karten wurden verkauft, es gibt auch eine entsprechend reibungslose Rückabwicklung. Es ist dennoch mehr als bedauerlich, da wir uns allesamt sehr auf dieses Event gefreut haben, aber es lohnt” erklärt Gauch der Alzeyer Zeitung.

Anzeige

Ersatzevent am 3. Oktober geplant

Gauch erklärt, dass bereits ein Ersatzevent für 03. Oktober 2020 geplant ist. “Für diesen Tag konnte ich die Band BAYERNMÄN leider nicht gewinnen, dafür aber ein Konzept mit Überdachung bei eventuell erneut schlechtem Wetter, einem DJ und aktuell einem weiteren Act in Planung.”

Karten für kommenden Samstag würden automatisch als Karten für den 3. Oktober umgewandelt werden, sollten diese nicht bis spätestens Montag, 28.09.2020 zurück gegeben werden. “Sollte der Eintritt hier dann günstiger zu realisieren sein, gibt es selbstverständlich eine entsprechende Verrechnung” erklärt Gauch.

Anzeige