Alzey (as) – Am gestrigen Sonntag, 16.04.2023, gegen 20:20 Uhr wurde ein Brand von Heuballen in einem Feld bei Framersheim gemeldet. Vor Ort brannten 175 Heuquaderballen, die Feuerwehr ließ das Heu kontrolliert ausbrennen.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5500 Euro. Zuvor konnten zwei Jugendliche in der Nähe der Heuquaderballen von einem Zeugen beobachtet werden. Ob diese für das Feuer verantwortlich sind wird von der Polizei noch ermittelt.

Werbung
Werbung