Den Nikolaus beim Austeilen der Geschenke haben wir in Alzey-Weinheim erwischt

Alzey-Weinheim (as) – Rund 80 Tüten hat der Nikolaus mit seinen fleißigen Elfen alleine für Alzey-Weinheim verpacken können die Tage.
Eine tolle Aktion von Thomas und Rebecca Marx, die in diesem Jahr leider keinen Weihnachtshof durchführen konnten wurde ins Leben gerufen.
Jedes Kind, das dem Nikolaus ein Bild malte und in den Briefkasten der Rathausstrasse 5 warf, wurde heute Nacht mit einer großen Wundertüte überrascht.

Anzeige

“Wir waren total von der Resonanz überwältig” erzählt ´Weihnachtself´ Rebecca Marx, die zahlreiche Unterstützer und Sponsoren von der Idee überzeugen konnte – und somit wirklich tolle Sachen in die Taschen packen konnte.
Von dem obligatorischen Apfel, über Nüsse und Orangen gab es auch einen Schokonikolaus, Zuckerstange, Süßigkeiten, Quitscheente und Mützen – die Taschen waren unterschiedlich befüllt.

Bis zum 04.12.2020 konnten die Kinder ihre Bilder einwerfen, die dann einlaminiert allesamt an das Hoftor gehängt wurden.
Am Abend des 05.12.2020 ging der Nikolaus dann los.
“Rund 3 Stunden haben wir für das Austeilen gebraucht, aber es hat einen Riesenspass gemacht, da wir wussten, die Kinder warten voller Spannung am nächsten Tag darauf” erklärt Thomas Marx.

Familie Marx möchte auf diesem Weg allen Helfern und Sponsoren danken:
Adler Apotheke AZ-Weinheim
Böll & Malkmus Wörrstadt
MC Donalds Alzey
Bambini Alzey
Globus Gesingen
Atrium Wohnen und Leben Alzey/Worms
Ricks Obst und Gemüsehandel Wöllstein
Forstamt Rheinhessen Alzey
Forstamt Idarwald Rhaunen
Ramona Remmler Fußpflege
Familie Mühl Alzey-Weinheim
Thea Müller
Maike Cevik Alzey Weinheim
Auto Hottum Mainz
Alzeyer Zeitung

Anzeige