Anzeige

Alzey (ots)Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Mittwoch gegen 11:20 Uhr auf dem Parkplatz des Rheinhessen-Centers in Alzey. Ein 88 Jahre alter Mann war dort mit seinem E-Roller auf einem Fußgängerüberweg unterwegs. Ein Lkw-Fahrer erkannte den Rollerfahrer, welcher hinter einer Sichtschutzwand hervorkam, zu spät. Es kam zur Kollision.

Anzeige

Der Rollerfahrer, welcher keinen Helm trug, erlitt durch den Unfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Er wurde durch den Rettungsdienst nach Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Es besteht derzeit Lebensgefahr. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz wurde zur Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen.

Anzeige