Werbung

Wöllstein (ots) – Ein 14-jähriger Junge aus dem Kreis Mainz-Bingen betätigte sich am Freitagnachmittag in einem Wöllsteiner Supermarkt als Langfinger. Er entwendete zwei Päckchen Kau-Bonbons und eine Schachtel Kondome. Hierbei wurde er durch die Kassiererin beobachtet und angesprochen.

Werbung

Die Gründe des Diebstahls wollte er der Polizei gegenüber nicht darlegen. Durch die Beamten wurde die Mutter verständigt, die ihren Sprössling in ihre Obhut nahm.

Anzeige