Werbung

Alzey (ots) – Eine 43jährige Alzeyerin verstaute am Freitag um die Mittagszeit ihren Supermarkteinkauf im Auto und brachte den Einkaufswagen zurück, als sie ein Zeuge ansprach und ihr mitteilte, dass jemand ihre Handtasche aus dem Fahrzeug mitgenommen habe. Der Tatverdächtige stieg in einen Ford Focus zu einer Frau und fuhr weg. Der Zeuge konnte sich das Kennzeichen merken. Im Rahmen der Fahndung wurde die gestohlene Handtasche mit Inhalt in der Innenstadt wieder aufgefunden.

Anzeige

Am Samstag meldet sich eine weitere Geschädigte, die angibt, dass auch ihr der Geldbeutel zur etwa gleichen Zeit bei dem Markt entwendet worden ist. Die Ermittlungen nach dem Täter sind angelaufen. Die Polizei bittet die Bevölkerung beim Einkaufen auf ihre Wertsachen zu achten und Handtaschen sowie Geldbörsen nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Eine Handtasche gehört nicht ins Auto gelegt, während man am Kofferraum die Einkäufe einsortiert.

Anzeige