Symbolbild
Werbung

Alzey (as) – Massenschlägereien in Worms und Essen sorgten am vergangenen Wochenende für bundesweites Aufsehen. Auf unseren Bericht zur Massenschlägerei in Worms kommentierte eine Leserin auf unserem Facebook-Auftritt hierzu: “Hier gings auch ab gestern um 22.00Uhr” – und präzisierte in einem weiteren Kommentar auf Nachfrage: “..vorne am Damm in dem türkischen Restaurant..Muss ne Schlägerei gewesen sein denk ich..7 Streifenwagen 🙈“.
Auch über unser Mailsystem erhielten wir eine entsprechende Meldung eines Alzeyer-Zeitung Lesers.

Werbung

Da eine Pressemeldung zu diesem Einsatz ausblieb, fragte die Alzeyer-Zeitung nach.
Frank Beatzel der PI Alzey bestätigte einen entsprechenden Einsatz am 25.06.2022: “Gegen 22.00 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei mit 30-40 beteiligten Personen gemeldet. Vor Ort konnte eine größere Anzahl von Personen festgestellt werden. Eine Schlägerei fand zu diesem Zeitpunkt nicht statt. Keine der anwesenden Personen wies Verletzungen auf. Ein 28-jähriger Alzeyer verhielt sich gegenüber anderen Personen aggressiv und konnte zunächst nicht beruhigt werden. Ihm mussten daher vorrübergehend Handschellen angelegt werden.

Aufgrund vorhandener Sprachbarrieren und der Alkoholisierung der Personen konnten die Hintergründe und der Verlauf der Geschehnisse bisher nicht ermittelt werden, so Beatzel.

Anzeige