Pressefoto v.l.n.r.: Markus Conrad (Bürgermeister VG Wörrstadt), Stephan Wilhelm (Vorstandssprecher EWR AG), Erwin Gottschlich (Ortschronist und Projektinitiator Gau-Weinheim), Olaf Kuchenbecker (Rekordrichter Rekordinstitut Deutschland), Heiko Sippel (Landrat Alzey-Worms), Hans-Bernhard Krämer (Bürgermeister Gau-Weinheim).
Werbung

Mit einer Neigung von 5,4277° steht in Gau-Weinheim nun offiziell der schiefste Turm der Welt.

Anzeige
Anzeige