Hangen-Weisheim (ots) – Am 02.09.2023 gegen 15:30 Uhr befährt ein 23-Jähriger Gundheimer mit seinem Pkw die K29 aus Hangen-Weisheim kommend in Fahrtrichtung L409. Im Bereich einer Kurve verliert der 23-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, woraufhin dieses von der Fahrbahn abkommt und sich überschlägt.

Sowohl der 23-jährige Fahrer als auch sein 21-jähriger Beifahrer werden leicht verletzt und können sich eigenständig aus dem Fahrzeug begeben. Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerken die eingesetzten Polizeibeamten Anzeichen auf Alkoholkonsum bei dem 23-jährigen Fahrer. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert über 2 Promille. Aufgrund dessen wird dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Werbung

Zur weiteren medizinischen Behandlung werden beide Fahrzeuginsassen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Das Fahrzeug des 23-Jährigen ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Zudem musste die Fahrbahn aufgrund auslaufender Betriebsstoffe gereinigt werden. Bei dem Unfall waren sowohl Kräfte der Feuerwehr als auch des Rettungsdienstes im Einsatz.

Werbung