Aufnahme aufgebrochener Geldautomat

Alzey (ots) – Am Mittwoch, den 18.09.2019, gegen 02.34 Uhr, versuchen bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten in Alzey aufzubrechen. Gegen 02.34 Uhr wird der Polizei ein Einbruchsalarm im Gewerbegebiet Alzey mitgeteilt. Ersten Ermittlungen zu Folge versuchten unbekannte Täter mittels Brecheisen und Hammer die Verkleidung des Geldautomaten aufzuhebeln. Es wurden diverse Kleinteile aus dem Automaten herausgerissen.

Anzeige

Nach Auslösen des Alarms ließen die Täter vermutlich von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung. An dem Automaten entstand dadurch ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Der Geldbehälter des Automaten konnte nicht geöffnet werden. Vor dem Geldautomaten kann sowohl der als Tatmittel verwendete abgebrochene Vorschlaghammer, als auch ein Geißfuß fest- und im Anschluss sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei Alzey hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich unter Tel. 06731/911-100 mit der Kriminalpolizei Alzey in Verbindung zu setzen.

Anzeige