Werbung

Alzey (ots) – In der heutigen Nacht fiel einer Polizeistreife gegen 01:25 Uhr im Stadtgebiet Alzey ein Fahrzeug auf, welches im Anschluss einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Im Rahmen dieser stellten die eingesetzten Beamten bei dem 19-jährigen Fahrzeugführer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,41 Promille. Dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Des Weiteren konnte bei dessen 18-jährigen Beifahrer deutlicher Geruch von Cannabis wahrgenommen werden.

Werbung

Eine anschließende Durchsuchung führte zum Auffinden einer geringen Menge von Betäubungsmittel. Sowohl dem Fahrzeugführer als auch dem Beifahrer droht nun eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige