Symbolbild

Alzey (as) – Sofern durch die Corona-Pandemie Ferienspiele in Rheinland-Pfalz stattfinden dürfen, möchte das Jugend- und Kulturzentrum (JuKu) selbstverständlich wieder tolle Aktionen für die Alzeyer Schulkinder anbieten, teilt die Stadtverwaltung auf Ihrerm Internetauftritt mit.

Die beliebten Ferienspiele sollen vom 06. Juli bis 17. Juli 2020 jeweils montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr rund um das JuKu stattfinden.

Anzeige

In der dritten Ferienwoche vom 20. Juli bis zum 24. Juli 2020 soll der Mitmachzirkus „Circus Phantasia“ auf dem Parkplatz hinter dem JuKu gastieren. Innerhalb einer Projektwoche könnten dann die Kinder & Jugendlichen mit den Artisten eine komplette Zirkusveranstaltung einstudieren und erleben. Kunststücke werden intensiv eingeübt und Trickfolgen verinnerlicht. Die gesamte Zirkusfamilie lebt und arbeitet in dieser Aktionswoche auf dem zur Verfügung gestellten Platz.

In der aktuellen Situation müssen, wie in vielen anderen Bereichen, gewohnte Dinge anders gemacht werden. Das gilt auch für die Anmeldung der beiden Projekte. Ab dem 11. Mai 2020 können Kind/er telefonisch unter der Rufnummer 06731/998461 im JuKu angemeldet werden. Sie werden dann in eine Liste eingetragen und bekommen einen Termin zur Bezahlung und Abholung des Ferien- oder Zirkuspasses. Das Geld wird gebeten abgezählt und die Anmeldung ausgefüllt dabei zu haben. Ebenfalls sei der Impfausweis Ihres Kindes mit zu bringen. Tragen Sie in die Anmeldung bitte die letzte Tetanusimpfung und erstmals auch die Masernimpfung ein. Sie finden die Anmeldung online unter www.juku-alzey.de und im letzten Stadtinfo. Das JuKu möchte mit diesem Anmeldeverfahren vorab ermitteln, wie groß der Bedarf ist.

Mitmachen können bei den Ferienspielen Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Kinder müssen zwingend zum Zeitpunkt der Ferienspiele eingeschult und in Alzey gemeldet sein. Kinder von außerhalb können in diesem Jahr nicht teilnehmen. Weiter dürfen sie das zwölfte Lebensjahr während den Ferienspielen noch nicht überschritten haben. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 50,- Euro pro Kind. Falls ihr Kind in der Mittagspause am JuKu bleiben soll, werden noch einmal 70,- Euro zusätzliche Verpflegungs- und Betreuerkosten fällig. In diesem Jahr muss ein Nachweis über die Notwendigkeit der Betreuungszeit über Mittag nachgewiesen werden (z.B. Berufstätigkeit, usw.). Ist kein Grund gegeben, müssen die Kinder in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr zu Hause betreut werden.

Für den Kinderzirkus gelten die gleichen Zugangsbedingungen wie für die Ferienspiele. An Teilnehmergebühren sind pro Kind 45,- Euro zu zahlen. Hier werden noch einmal 35,- Euro fällig, für Kinder die in der Mittagspause zum Essen bleiben.

Anzeige