Anzeige

Nieder-Wiesen (ots) Am Montag, 22.03.2021, 15:20 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Anwohner in der Straße Am Goldhähnchen, dass ein schwarzes Fahrzeug mit AZ-Kennzeichen mehrfach durch die Straße fuhr, der Fahrer anschließend zu Fuß um die Häuser ging. Schließlich habe die Person beim Mitteiler geklingelt und nach dem Vater gefragt. Nach der Auskunft, dass dieser nicht zu Hause sei, verließ die Person das Anwesen.

Anzeige

Etwa 2 Stunden später erschien die Person wieder und sprach mit dem mittlerweile anwesenden Vater. Dabei bat die Person um einen Geldbetrag, um eine Baustelle beenden zu können. Über das Kennzeichen und die bei der Polizei einliegenden Bilder zur Person konnte diese identifiziert werden. Mit dieser Masche versuchte die Person in der Vergangenheit schon an Geld zu kommen.

Anzeige