Anzeige

Bechtheim (ots) Polizeibeamte der Polizeiinspektion Alzey wurden in der Nacht zum Sonntag auf einen 18-jährigen Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Wonnegau aufmerksam, der ihnen durch seine unsichere Fahrweise auffiel, als er sie passierte. Die Beamten beendeten ihre gerade noch laufende Verkehrsunfallaufnahme und fuhren dann in dessen Richtung hinterher.
Weit war der Fahrer jedoch nicht gekommen, denn wenige Kilometer später fanden sie sein Fahrzeug im Straßengraben. Schnell war die Ursache für die unsichere Fahrweise gefunden, ein Atemalkoholtest ergab 0,8%o. Zudem war der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Anzeige