Beschädigte für den Weinbau landwirtschaftlich genutzte Fläche

Worms (ots)Unbekannter Fahrzeugführer kam offenbar in der Zeit von 03.03.2020, 17:30 Uhr bis 04.03.2020, 07:30 Uhr auf der B9 von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Weinberg und verursachte Sachschaden. Anhand der Spurenlage befuhr das Fahrzeug die L440 aus Richtung Eich kommend in Richtung B9. An der Einmündung B9 steuerte das Kfz aus bislang ungeklärter Ursache geradeaus über die Bundesstraße in den angrenzenden Wingert, wo dies nach ca. 150m zum Stehen kam.

Das Fahrzeug wurde, evtl. mit fremder Hilfe, aus dem Acker geborgen und der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand zurückgelassener Trümmerteile, dürfte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen silbernen VW handeln. Der Schaden am Weinberg wird auf 5000 Euro beziffert. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Unfall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Anzeige
Anzeige