Anzeige
Alzey (ots)Am späten Samstagabend meldeten gleich mehrere Bürger eine Schlägerei von mindestens sechs bis acht Personen in der Alzeyer Spießgasse. Die Örtlichkeit wurde umgehend durch mehrere Streifen der PI Alzey, PI Kirchheimbolanden, PI Worms und der PaSt Gau-Bickelheim angefahren. Vor Ort konnte zunächst niemand mehr angetroffen werden. Auf Höhe einer dortigen Pizzeria konnte jedoch ein blutverschmiertes Tempo und Blutspuren auf der Straße festgestellt werden.
Im Rahmen der Fahndung nach möglichen Beteiligten konnte in der Hospitalstraße ein junger Mann angetroffen werden, welcher stark aus der Nase blutete. Der 23-jährige Schornsheimer gab sich als Geschädigter der Auseinandersetzung zu erkennen. Er konnte keine näheren Angaben zur Tat machen. Seine leichten Verletzungen in Form einer blutigen Nase und Beulen am Hinterkopf mussten im Alzeyer Krankenhaus ambulant behandelt werden. Im Verlauf der weiteren Fahndungsmaßnahmen konnte kein Beteiligter der Schlägerei mehr angetroffen werden, sodass die Polizei Alzey um Hinweise bittet. Wer Beobachtungen bezüglich der Schlägerei in der Spießgasse gemacht hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Alzey unter 06731 9110.
Anzeige