Wörrstadt (as) – Am 11.03.2023 gegen 02:36 Uhr befährt ein 22-Jähriger mit zwei 19-jährigen Mitfahrern mit seinem Pkw die B420 aus Wörrstadt kommend in Fahrtrichtung Sulzheim. In einem Gefällestück kommt das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallt gegen einen Brückenpfeiler und bleibt anschließend in einer gegenüberliegenden Böschung stehen.

Der 19-jährige Beifahrer wird im Rahmen des Unfalls im Fahrzeug eingeklemmt und muss durch die Feuerwehr befreit werden. Der 22-jährige Fahrer sowie der weitere Fahrzeuginsasse werden leicht verletzt und können sich selbstständig aus dem Fahrzeug begeben. Alle Fahrzeuginsassen müssen zur weiteren medizinischen Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

Werbung

Im Rahmen der Unfallaufnahme wird Alkoholeinfluss bei dem Unfallverursacher festgestellt, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen wird. Zudem werden der Führerschein sowie das Fahrzeug des Unfallverursachers sichergestellt

Werbung