Worms (ots) – Am Samstag, dem 22.08.2020, kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Straßenraub in der Güterhallenstraße in Worms. Die 74-jährige Geschädigte wollte gerade ihren PKW aufschließen, als der männliche Täter von hinten an die Seniorin herantrat und ihr die goldene Kette vom Hals riss. Die ältere Dame, welche sich fürchterlich erschrak und am Hals leicht verletzt wurde, konnte den Täter nur noch in Richtung Gautunnel davonrennen sehen. Mit dem Täter flüchtete noch eine zweite Person, die an der Tatausführung selbst nicht beteiligt war. Beide Personen werden wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt und schlank, dunklerer Hauttyp und dunkle Haare. Zur Bekleidung konnte die Geschädigte keinerlei Angaben machen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Anzeige
Anzeige