Immer Freitags und Sonntags um 20.00Uhr streamt DJ MAC LIVE während der Corona-Krise

Wörrstadt (as) – DJ MAC, der Nummer 1-Party-DJ vom Sonnen- und Goldstrand in Bulgarien, startete am 13. April 2020 mit seiner “verrückten DJ MAC Show”, einer LIVE-Streaming-Show auf Facebook, um die Kontaktsperrzeit während der Corona-Krise etwas zu verkürzen.

Die Show kam so gut an, dass man sich entschloss 2-mal wöchentlich eine entsprechende Show zu bringen. Mit Musik und Smalltalk, aber auch vielen Gewinnspielen, sorgte DJ MAC von seiner Heimatstadt Wörrstadt aus für viel Kurzweil.

Anzeige

Gemeinsam mit MSM-Veranstaltungstechnik, die die Show technisch leitete und das gesamte Equipment hierzu kostenfrei zur Verfügung stellte, konnten so auch viele “Malle-Stars”, die Marc Schappert (so DJ MACs bürgerlicher Name) alle persönlich kennt, ihre neuen Musikvideos in der Show vorstellen.

Höhepunkt der letzten 4 Sendungen war eine Versteigerung eines Party-Pakets, das es in sich hatte.
Das Paket bestand daraus, dass DJ MAC einen Freitag seine Show an einem Wunschort abhält, inkl. Profiequipment von MSM-Veranstaltungsrtechnik – und all´dies zu Gunsten des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. in Mainz.
Das Paket hat einen Gesmtwert in Höhe von € 4.500.-
Die Alzeyer-Zeitung legte im Laufe der 3. Sendung noch einen drauf und erweiterte das Paket um ein komplettes Werbepaket, bestehend aus dem Design zur Veranstaltung inkl. zugehöriger Druckmedien, wie Plakate, Flyer etc.

Versteigert wurde das Paket dann letztlich am gestrigen Freitag für € 1.805.- nach Straubing in Bayern.
“Es ist unglaublich von wo sich die Menschen überall eingeloggt haben”, so Andreas Steinbach, der die Watch-Partys auf Facebook verwaltete “von Flensburg bis München war wirklich alles dabei, selbst aus dem Ausland klingte man sich ein und feierte mit.”

Spenden wurden während der Shows ebenfalls angenommen, einfach und direkt konnte man so an die PayPal Adresse: paypal.me/djmac2311 für den Förderverein spenden.
“Aktuell sind bereits € 430.- eingegangen, ich habe mich aber dazu entschlossen das Spendenkonto weiter offen zu lassen und in meinen weiteren Sendungen für Spenden zu werben, auf dass hoffentlich noch etwas für diesen tollen Verein zusammem kommt”, erklärt Marc Shappert kurz nach der gestrigen Sendung.

Andrea Grimme, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit im Förderverein äußerte sich via Facebook: Das Geld können wir wirklich gut gebrauchen. Es war toll zuzusehen, wie begeistert die Zuhörer von DJ Mac waren und ihren Spaß hatten. Und dass dann auch noch soviel zusammen kam, ist einfach großartig! Nochmals – auch im Namen des Vorstands – ganz lieben Dank an DJ Mac, die Alzeyer Zeitung, Rheinhessen – News , MSM-Veranstaltungstechnik und natürlich an alle, die für die gute Sache gespendet haben. Es ist toll zu wissen, dass wir nicht alleine sind und dass in dieser schwierigen Zeit die Menschen noch mehr zusammen halten. Dem Gewinner des Events gratulieren wir herzlich.”

Ab morgen, Sonntag, 26.04.2020 20.00 Uhr wird übrigens nicht mehr via Facebook gestreamt, sondern vom eigenen Youtube Kanal aus: DJ MAC auf YOUTUBE

 

Anzeige