Anzeige

Alzey (as) – Mitmach-Aktion zum Spielplatz, Mal- und Kreativwerkstatt und vieles mehr: Im Zuge des Förderprogramms „Soziale Stadt – Alzeyer Osten“ findet am Dienstag, den 17. Mai 2022 von 13 bis 18 Uhr ein großes Fest am Spielplatz an der Pfalzgrafenstraße statt. Neben einer Abstimmung für die neuen Spielgeräte auf dem Spielplatz gibt es ein Rahmenprogramm, welches die „Mobile Jugendarbeit“ des Jugend- und Kulturzentrums mit weiteren Akteuren wie z.B. die Kita Walter Zuber für Familien und Kinder gestaltet.

Anzeige

Direkt neben der Kita Walter Zuber befindet sich der Spielplatz an der Pfalzgrafenstraße, der im Laufe des Jahres umgestaltet werden soll. Im Anschluss an die Kinder- und Jugendbeteiligung im letzten Jahr sollen die Kinder nun noch einmal die Möglichkeit haben, ihre Meinung zu den geplanten Spielgeräten mitzuteilen. Rund um den Spielplatz wird es außerdem ein Programm geben, das für jedes Kind etwas bietet: Der in Alzey bekannte Zauberschmied Joachim Harbut wird eine Spiel- und Kreativwerkstatt leiten, es gibt Mal- und Bastelangebote, die Fußballschule T11 lädt zum Kicken ein und eine „Mobile Graffiti-Wand” wird ebenfalls vor Ort sein.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich über die geplante Neugestaltung mit Spiel- und Aufenthaltsbereichen informieren wollen, sind ebenfalls herzlich willkommen.

Veranstalter ist die Stadt Alzey in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Alzeyer Osten.

-Anzeigen-

weitere Anzeigen

Wahlwerbung

Wahlwerbung

weitere Anzeigen