Anzeige

Wörrstadt (ots) Ein 17-Jähriger befährt am 03.04.2021 gegen 18:45 Uhr mit seinem Leichtkraftrad die L401 aus Wörrstadt kommend in Fahrtrichtung Ensheim. Im Bereich einer Linkskurve verliert der 17-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt zu Fall. Das Leichtkraftrad kollidiert daraufhin mit dem Fahrzeug eines 59-Jährigen, welcher die L401 in gleiche Richtung befährt. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden.

Anzeige

Der 17-Jährige wird durch den Sturz leicht verletzt. Kurz darauf bemerkt ein 58-Jähriger, welcher die L401 aus Ensheim kommend befährt, den Unfall, stellt seinen Pkw am Fahrbahnrand ab und überquert die Fahrbahn um Erste Hilfe zu leisten. Dabei kommt es zur Berührung zwischen dem 58-Jährigen Ersthelfer und dem Pkw des 59-jährigen Unfallbeteiligten, welcher nochmals an der Unfallstelle rangiert. Dadurch kommt der 58-Jährige zu Fall und wird ebenfalls verletzt. Sowohl der 17-Jährige als auch der 58-Jährige müssen zur weiteren medizinischen Versorgung in Krankenhäuser gebracht werden.

Anzeige