Werbung

Alzey (as) – Am gestrigen Dienstag richtete die Polizei Alzey eine Verkehrskontrollstelle, mit dem Schwerpunkt Gurt- und Handyverstöße, in Alzey in der Ostdeutschen Straße ein.

Während des Betriebs der Kontrollstelle wurden zwischen 10:00 und 14:00 Uhr insgesamt 26 Fahrzeuge kontrolliert.

Werbung

Von den kontrollierten Fahrern nutzten 7 während der Fahrt verbotswidrig ihr Mobiltelefon. Weitere 15 wurden mit einem Verwarngeld belegt, da diese nicht angeschnallt waren. An einem Fahrzeug wurde festgestellt, dass es nicht versichert ist, hierauf folgt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Werbung
Anzeige