Anzeige

Alzey/Worms (as) – „ Wir sind in den Seniorenheimen im Landkreis durch. Insgesamt 1371 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende der 14 Pflegezentren haben die Corona-Erstimpfung erhalten. Bereits 606 Personen dieser Einrichtungen konnte auch schon die Zweitimpfung injiziert werden“, berichtet der Impfkoordinator des Landkreises Alzey-Worms, Norbert Günther. Die Impfungen in den Einrichtungen führen mobile Impfteams durch. Sie werden von Apothekerinnen und Apothekern unterstützt, die den Impfstoff vor Ort aufbereiten. „Voraussichtlich Ende Februar werden wir alle Altenheime im Landkreis auch mit der Zweitimpfung versorgt haben“, so Günther.

Anzeige

Darüber hinaus haben bereits 272 Mitarbeiter der Rheinhessen Fachklinik Alzey die erste Impfung im Impfzentrum Alzey erhalten. In den kommenden Tagen werden diese Personen hier auch mit der Zweitimpfung versorgt.

Landrat Heiko Sippel ist dankbar dafür, dass die Schutzimpfungen in den Pflegeeinrichtungen so gut vorangehen: „Ich danke den mobilen Impfteams und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Impfzentrums, die den Landkreis bei der Organisation und Durchführung der Impfungen unterstützen, für ihr großartiges Engagement. Gemeinsam wird es uns gelingen, die Pandemie mit Hilfe der Impfungen zu überwinden.“

Anzeigen