Alzey (ots)Am 14.12.2020, um 04:34 Uhr meldete eine Mitarbeiterin von Werner´s Backstube, dass sie soeben einen Einbrecher in der Backstube bemerkt hätte. Dieser wäre anschließend über den Seitenausgang in Rtg. Bahnhof weggelaufen. Der Beschuldigte konnte im Rahmen der Fahndung mit einer Tüte von “Werner´s Backstube” am Bahnhof angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Anzeige

Der 17-jährige amtsbekannte Beschuldigte steht zudem in Verdacht bereits am 05.12.2020 zwei Einbrüche in Alzeyer Geschäfte verübt zu haben. Ferner wird ihm auch eine PKW Diebstahl mit Unfallflucht am 10.12 (Nr.4251002) zugerechnet. Inwiefern er für ähnlich gelagerte Delikte in jüngster Vergangenheit in Frage kommt müssen weitere Ermittlungen ergeben. Nach Vorführung am 14.12.2020 beim Amtsgericht Mainz erging Untersuchungshaftbefehl. Anschließend wurde der 17-jährige in die Jugendstrafanstalt nach Schifferstadt verbracht.

Anzeige