Alzey (ots) – Am gestrigen Montag gegen 09:00 Uhr meldete eine 30-jährige Mutter, dass ihr vier Wochen altes Baby im Auto eingeschlossen ist. Der Schlüssel des Fahrzeuges liege im Fahrzeug, der Ersatzschlüssel war nicht auffindbar.

Da es keine andere Möglichkeit gab, das Baby aus dem Fahrzeug zu befreien, wurde ein Seitenfenster des Fahrzeuges durch die Feuerwehr eingeschlagen. Das Baby konnte der Mutter unversehrt übergeben werden.

Werbung
Werbung