Foto: PI Alzey
Werbung

Alzey (ots) – Am Mittwoch, dem 25.05.2022 gegen 16.00 Uhr wurde hiesiger Dienststelle ein umgekippter Fahnenmast im Bereich der Spießgasse in Alzey gemeldet. Der Mast habe beim Umkippen eine Person getroffen und verletzt.

Anzeige

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 42-jähriger auf einer unmittelbar neben dem Fahnenmast befindlichen Bank gesessen hatte, als der Mast ohne Fremdeinwirkung umfiel und den 42-jährigen am Kopf traf. Dieser erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Als Ursache kommt nach bisherigem Stand vermutlich ein Materialfehler in Betracht.

Anzeige