Alzey (ots) – Am Dienstag, 28.02.2023, richtete die Polizei Alzey am Vormittag in der Karl-Heinz-Kipp-Straße und am Nachmittag in der Ostdeutschen Straße Kontrollstellen ein. Es wurden insgesamt 40 Fahrzeuge zur Kontrolle angehalten, davon waren 19 Fahrzeuginsassen nicht angeschnallt. Weiterhin wurden 5 Verstöße wegen Nutzung eines Handys festgestellt.

Bei zwei PKW-Fahrern konnte nach einem Drogenschnelltest festgestellt werden, dass sie unter Einfluss von Drogen stehen. Bei den 42-Jährigen und 53-Jährigen wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.

Werbung

Gegen Beide wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach §24a StVG (Fahren unter Drogeneinfluss) eingeleitet.

Werbung