Anzeige

Alsheim, Autohaus Grammel (ots)Am Dienstag den 13.04.2021 gegen 18.00 Uhr kommt es auf dem Gelände des Autohauses Grammel zu einem tragischen Unfall. Ein Privatmann möchte einen beim Autohaus Grammel gekauften PKW auf seinen Autotransporter verladen.

Anzeige

Als der PKW sich auf der Rampe befindet, löst sich der Haken des Zugseiles am PKW. Reflexartig versucht der Privatmann den PKW am Herunterrollen zu hindern, wodurch er überrollt wird und sich schwer verletzt. Mittels Rettungshubschrauber wurde der Mann in die Uni-Klinik Mainz verbracht. Von den Mitarbeitern des Autohauses war keiner an dem Verladevorgang involviert und diese wurden auf den Unfall auch erst durch die Hilferufe aufmerksam

Anzeige