Foto: Simone Stier

Alzey (as) – Wertstoffhöfe: Verlängerte Öffnungszeiten an Einzeltagen bis 18 Uhr  

„Es ist super, dass der Wertstoffhof heute wieder geöffnet hat. Nachdem im Garten jetzt alles wächst, habe ich gestern Sträucher geschnitten und Rasen gemäht. Die grüne Tonne war schnell gefüllt. Ich bin froh, dass ich heute den restlichen Grünschnitt entsorgen kann. Außerdem habe ich noch alte Tontöpfe dabei und einige ausrangierte Blumenkästen aus Plastik. Schön, dass wieder Container für alle Müllarten zur Verfügung stehen, die der Wertstoffhof annimmt“, berichtet eine Bürgerin, die um die Mittagszeit den Wertstoffhof in der Alzeyer Bauhofstraße besucht. Nur ein weiterer Pkw parkt im Hof, Wartezeiten gibt es keine: „Ich bin davon ausgegangen, dass heute viel los sein wird. Aber umso besser, wenn man gleich drankommt“, freut sich die Frau und kippt mit Grünschnitt gefüllte Säcke in die Container.

Anzeige

In dieser und in der nächsten Woche sind die Wertstoffhöfe im Landkreis Alzey-Worms (außer Framersheim) wieder tageweise geöffnet. Diesmal mit erweiterten Öffnungszeiten von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, um   den Bedürfnissen Berufstätiger entgegenzukommen. Es können alle Müllarten entsorgt werden, die bei den Wertstoffhöfen entgegengenommen werden. Dabei gilt weiterhin die Beschränkung der Abgabemenge auf 0,5 Kubikmeter je Müllfraktion. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) bittet darum, beim Betreten des Wertstoffhofes freiwillig einen Mundschutz zu tragen und Abstand zu halten.

Am Donnerstag, 23.04. und 30.04. öffnen folgende Wertstoffhöfe:

Eich
Eppelsheim
Flonheim
Monsheim
Saulheim
Wöllstein

Am Dienstag, 28.04. öffnen folgende Wertstoffhöfe:

Alzey
Dittelsheim-Heßloch
Gau-Odernheim
Mauchenheim
Osthofen
Wörrstadt

Folgende Bedingungen sind für die Anlieferer zu beachten:

  • Anlieferung aller Wertstoffe, die üblicherweise auf den Wertstoffhöfen im Landkreis Alzey-Worms (außer Framersheim) angenommen werden bis max. 0,5 Kubikmeter je Einheit
  • Gilt nur für Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Alzey-Worms, Ausweiskontrolle möglich
  • Gleichzeitiger Aufenthalt von max. 4 Anlieferern auf dem Wertstoffhof, die Zufahrt wird geregelt und den Aufforderungen des Personals ist Folge zu leisten
  • Sicherheitsabstand ist einzuhalten.
  • Bitte freiwillig einen Mundschutz tragen.
Anzeige