Anzeige

Alzey (ots)Nach dem Hinweis eines Zeugen konnte eine Streife der Polizei Alzey einen betrunkenen Autofahrer kontrollieren und aus dem Verkehr ziehen. Der 58-Jährige Alzeyer fiel gestern gegen 12.00 Uhr am Ortsausgang Alzey-Dautenheim auf, als er in Schlangenlinien in Richtung Hochborn fuhr. Dabei sei er trotz Gegenverkehrs auch mehrmals auf dem Gegenfahrstreifen gewesen. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab 1,9 Promille. Er muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Anzeige

Fahrzeugführer, die sich im Gegenverkehr befanden und sich durch das Fahrverhalten des Autofahrers gefährdet fühlten, werden gebeten, sich unter der angegebenen Telefonnummer bei der Polizei Alzey zu melden.

Anzeige