Anzeige
Alzey (ots)Der Polizei Alzey wurde am 16.03.2021, um 15.12 Uhr, eine stark betrunkene Person gemeldet, die im Bereich Margit-Manz-Straße auf dem Gehweg und der Straße umhertorkeln würde. Kräfte des Vollzugsdienst der Stadt Alzey nahmen sich dieses Sachverhalts zunächst an, baten aber kurze Zeit später um dringende Unterstützung.
Bei Eintreffen der Polizei war der 23-jährige Alzeyer bereits durch die Kräfte des Vollzugsdienstes gefesselt worden, nachdem dieser zuvor auf einem geparkten Pkw herumgesprungen war und die Mitarbeiter des Ordnungsamtes tätlich angegriffen hatte. Die eingesetzten Polizeikräfte wurden direkt von der Person beleidigt. Beim Verbringen in den Streifenwagen zur Durchführung der Gewahrsamnahme trat der junge Mann nach den eingesetzten Polizisten und gegen den rechten Außenspiegel des Funkstreifenwagens. Selbst auf der Dienststelle und in der Gewahrsamszelle zeigte sich der 23-jährige noch sehr aggressiv.
Auf richterliche Anordnung verblieb die Person bis zum Morgen des heutigen Mittwoch im Gewahrsam.
Anzeige