Werbung

Saulheim (ots) – Im Verlauf der Veranstaltung Saulheimer Kerb wählte ein Besucher in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen gänzlich falschen Platz, um sich durch Wasserlassen zu erleichtern. In einem vermeintlich unbeobachteten Moment urinierte dieser gegen einen abgestellten Streifenwagen der Polizeikräfte, welche zu diesem Zeitpunkt an anderer Stelle zu Fuß auf dem Festgelände eingesetzt waren.

Anzeige

Eine Streife des ebenfalls auf der Veranstaltung im Dienst befindlichen Ordnungsamtes bemerkte den jungen Mann bei seinem Geschäft, stellte dessen Personalien fest und leitete gegen diesen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Das Einsatzfahrzeug konnte durch einfaches Abspülen mit klarem Wasser gereinigt werden.

Anzeige