Anzeige

Worms (ots) – Am heutigen Morgen, um 02:50 Uhr wurde eine Polizeistreife nach Flörsheim-Dalsheim gerufen, weil ein junger Mann vor einem Wohnanwesen randalieren würde. Wie sich herausstellte war ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Bad Dürkheim zu Besuch bei seiner Bekanntschaft, man trank Alkohol.

Anzeige

In der Nacht sei er plötzlich grundlos ausgerastet und habe gegen die Wände geschlagen, weswegen er des Hauses verwiesen wurde. Die Bewohner, wie auch die eingesetzten Polizeibeamten beleidigte er und entblößte sein Genital. Da er nicht zu beruhigen war, weiter aggressiv auftrat und einem Platzverweis keine Folge leistete, wurde er in Gewahrsam genommen. Dabei versucht er mehrfach die Beamten zu treten, spuckte in den Streifenwagen und beleidigte fortwährend. Verletzt wurde hierbei niemand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,35 Promille.

Anzeige