Worms/Gau-Bickelheim (ots) – Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 60-jährige Frau aus Speyer, die am 20. Juli 2020 gegen 18:15 Uhr auf der A 61 bei Worms in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf das Heck eines Sattelzuges auffuhr. An ihrem PKW entstand  Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Dame erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung in ein Wormser Krankenhaus gebracht. Ihr PKW musste abgeschleppt werden. Der 37-jährige Fahrer des LKW blieb unverletzt. An seinem Auflieger entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Da weder die 60-Jährige noch der Fahrer des Sattelzuges Angaben zum Unfallhergang machen konnten, bittet die Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim um Zeugenhinweise unter 06701-9190.

Anzeige