Foto: Tino Köhler
Werbung

Alzey (as) – Im Jahr 2019 lag der Frauenanteil bei den Feuerwehren bundesweit bei 10,3% – und es werden jährlich mehr.
Nicole Alexandra Rinnus ist Fachbereichsleiterin Frauen im Kreisfeuerwehrverband Landkreis Alzey-Worms.
Wie hoch der Frauenanteil im Landkreis Alzey-Worms liegt, kann die Fachbereichsleiterin nicht genau beziffern, allerdings ist ein vermehrter Zugang an Frauen in die Feuerwehren sichtlich spürbar.
“Um dies auch einmal bildlich festzuhalten, haben wir uns für ein Frauen-Fotoshooting entschieden. Wir wollen damit natürlich auch etwas Werbung machen und uns einmal untereinander treffen.” erklärt die aktive Feuerwehrfrau.
Am 29.10.2022 bereits kamen so also erstmalig 18 Damen aus allen Verbandsgemeinden zusammen, aus der VG Eich, VG Wörrstadt, VG Monsheim, VG Wonnegau und aus Alzey Stadt mit allen Stadtteilen.
“Es war einfach ein toller Tag mit Wiederholungsbedarf” erklärt die Fachbereichsleiterin “Feuerwehrkamerad Marcel Krusch hat uns die Drehleiter einmal näher gebracht und es gab natürlich auch eine Führung durch die Alzeyer Wache.”

Die Alzeyer-Zeitung wollte wissen, wie es eigentlich zu einer solchen Position der Fachbereichtsleiterin Frauen kam?
“Frauen wollten und sollten einfach eine eigene Ansprechperson im Landkreis haben – es gibt leider noch sehr wenige Wehrführerinnen, daher wurde sich für diese Postion entschieden, die ich im vergangenen Jahr sehr gerne übernommen habe”, so Rinnus.

Werbung

AZ: Gab es denn während ihrer Amtzeit seit 05.11.2021 schon Kontaktaufnahmen?
“Es gab schon einige, jedoch meist kleinere ´Probleme´, die eher auf Missverständnisse zurück zu führen waren, sicherlich ist es auch für manch’ eine Frau erst einmal ungewohnt, in eine Debattenkultur einer eher männergeführten Domäne mit einzusteigen, aber auch hier herrscht doch das nötige Feingefühl beider Parteien.”

Aktive Feuerwehrfrauen im Landkreis Alzey-Worms

Weitere Treffen der aktiven Frauen sollen auch im Jahr 2023 statt finden, auch Events seien schon in Planung.
Weitere Frauen sind in den Feuerwehren immer gerne gesehen und jederzeit Willkommen.
Wer Interesse an diesem tollen Ehrenamt hat, kann sich gerne bei seiner örtlichen Feuerwehr melden, oder direkt mit Nicole-Alexandra Rinnus in Kontkat treten – Mail: nicole.rinnus@yahoo.de

Werbung
Anzeige