Anzeige

In der kommenden Woche werden die Blumenkübel und Beete in der Alzeyer Innenstadt für die Sommerbepflanzung vorbereitet. Ganz „klassisch“ werden Geranien, Tagetes und Co. nach den Eisheiligen, also ab dem 15. Mai ausgepflanzt, um den Bürgern und Besuchern der Stadt über Sommer eine bunt blühende Innenstadt zu präsentieren. Außerdem wird auch die Aktion „Alzey blüht“ nach zweijähriger Pause wieder stattfinden.

Anzeige

Damit verbunden ist aber auch, dass die Frühjahrsblumen, die sich bis dahin prächtig entwickelt haben, für die neuen Blumen den Platz räumen müssen. Zu schade für den Kompost, wie die Mitarbeiter der Verwaltung und des städtischen Baubetriebshofes finden.

Deshalb werden die Frühjahrsblumen in Kisten gepackt und am Dienstag, den 10. Mai ab 12 Uhr im Rathaushof (Ernst-Ludwig-Straße 42) zur kostenlosen Mitnahme bereitgestellt. Bitte bedienen Sie sich und pflanzen Sie die Blumen bei sich zu Hause in den Garten oder in Töpfe ein. Sicher haben Sie noch eine ganze Weile Freude an den Stiefmütterchen. Bitte bringen Sie geeignete Behältnisse für den Transport der Pflanzen mit. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes werden die Kisten und übrige Pflanzen im Anschluss wieder abholen

-Anzeigen-

weitere Anzeigen

Wahlwerbung

Wahlwerbung

weitere Anzeigen