Werbung

Alzey (ots) – In der Straße Am Sprauberg wurde heute gegen 13:20 Uhr bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Arbeiter waren auf einem Privatgrundstück mit Erdarbeiten beschäftigt. Beim Einschlagen eines Metallpfostens trafen sie dabei unglücklicherweise die Zuleitung zum Haus. Aufgrund des ausströmenden Gases mussten durch Feuerwehr und Polizei die angrenzenden Wohnhäuser vorübergehend evakuiert werden.

Werbung

Hiervon betroffen waren etwa 20 Personen aus 10 Wohnanwesen. Durch den zuständigen Energieversorger wurde die Gasleitung abgestellt. Nach etwa 40 Minuten konnten die Anwohner in Ihre Häuser zurückkehren. Vor Ort waren die Polizei Alzey, die Freiw. Feuerwehr Alzey mit 4 Fahrzeugen und 15 Mann, sowie ein Rettungswagen des DRK im Einsatz.

Anzeige