Unfallfahrzeug
Anzeige

Alzey (ots) Am Donnerstag, den 30.01.2020 gegen 23:15 Uhr befuhr ein 67-jähriger Biebelnheimer die L414 aus Richtung Gau Odernheim kommend in Richtung Biebelnheim. Kurz nach dem Kreisel gerät er vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit ins Schlingern, verliert die Kontrolle über das Fahrzeug, dreht sich und prallt dann mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Der Mann wurde vor Ort medizinisch versorgt und mit einem Beckenbruch und weiteren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Kurz vor der Kurve wurde dem Fahrer offensichtlich aufgrund eines erhöhten Blutdruckproblems schwarz vor Augen.

Anzeige

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Anzeige