Symbolbild Impfung
Anzeige

Alzey (as) – In einer gemeinsamen Aktion zwischen Stadtverwaltung und niedergelassenen Hausärzten, wird am kommenden Samstag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr eine Corona-Impfaktion auf dem Parkdeck der Tiefgarage Alzey durchgeführt.
“Die Räume der Tourist Information werden hier ebenfalls mit einbezogen”, erklärt Stadtbürgermeister Christoph Burkhard.
Nachdem sich die beiden Hausärzte Dr. Schneider und Dr. Krezdorn auf Nachfrage des Beigeordneten Dr. Hans-Werner Stark spontan dazu bereit erklärten, eine solche Impfung durchzuführen, hat das Juku Team auf ausdrücklichen Wunsch der beiden Beigeordneten und dem Stadtbürgermeister Burkhard in den letzten Tagen und Wochen speziell die Gruppe der Migranten durch Hausbesuche incl. Dolmetscher angesprochen, um auf das Impfangebot aufmerksam zu machen.

Anzeige

“Wir stehen auf dem Standpunkt: ´Jede Impfung zählt!´” erklärt Burkhard, der mit dieser Aktion davon ausgeht, den nun hauptsächlich angesprochenen Personenkreis besser erreichen zu können. “Aufgrund der z.T. wenig vorhanden deutschen Sprachkenntnisse erreichen wir wohl prozentual weniger über die klassischen Formate wie regionale Berichterstattung der Papier-Zeitungen, der Internet-Zeitungen und unseren Social-Media-Kanäle” fährt Burkhard fort, der die zeitintensive und aufwendigere direkte Ansprache durch das Juku mit Unterstützern aus den Migrantengruppen begrüßt.

Auch andere Impfwillige sind zu diesem Termin herzlich willkommen.

Anzeige