Alzey (as) – Am Freitag, 08.12.2023, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in Alzey. Eine Gruppe aus Schülerinnen überschritt gegen 07.20 Uhr den Fußgängerüberweg in der Ernst-Ludwig-Straße. Ein aus der Kaiserstraße einbiegender PKW erfasste eine 10-jährige Schülerin, welche zu Boden stürzte.

Der PKW-Fahrer stieg kurz aus dem PKW aus und entschuldigte sich bei der Schülerin. Anschließend fuhr er in Richtung Stadtverwaltung weiter, ohne seinen Verpflichtungen als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Die Kinder setzten ihren Weg zur Schule fort. Das Schulsekretariat verständigte Rettungsdienst und Polizei. Die 10-jährige Schülerin zog sich mehrere leichte Verletzungen zu. Eine 11-jährige Schülern verletzte sich leicht an der Hand, als sie versuchte vor dem Zusammenstoß die 10-Jährige wegzuziehen.

Werbung

Der flüchtige PKW Fahrer sei mit einer schwarzen Hose und einem grauen T-Shirt bekleidet gewesen. Ein Teil des amtlichen Kennzeichens des dunkelbau oder schwarz beschriebenen PKW wurde abgelesen. Die Polizei Alzey bittet um Zeugenhinweise unter 06731/9110.

Werbung