Wegen einer Störung im Telekommunikationsnetz im Bereich der Löwengasse müssen an dieser Stelle kurzfristig am Dienstag, 25. Juli, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr Tiefbauarbeiten durchgeführt werden.

Die Störung liegt inmitten der Fahrbahn Höhe der Hausnummer 4. Um diese zu beheben, ist eine kurzzeitige Vollsperrung der Löwengasse leider unumgänglich. Die Einbahnstraßenregelung in der Straße “An der Zehntscheune” wird in dieser Zeit aufgehoben, sodass der Verkehr aus der Spießgasse kommend nach links in Richtung Hospitalstraße abfahren kann.

Werbung

Die Buslinie 421 verkehrt an diesem Morgen nicht wie gewohnt über den Obermarkt. Somit entfallen die Haltestellen Obermarkt und Bleichstraße an diesem Vormittag in Fahrtrichtung Stadtverwaltung. Umgekehrt verkehrt die Linie 421 wie gewohnt Richtung Bahnhof.

Werbung