Mitmachen, mit anpacken und so die Straßen, Plätze und Grünanlagen in Alzey von achtlos weggeworfenem Müll befreien: Das ist das Ziel der zweiten Müllsammelaktionstage. Im Rahmen von “Sauberhaftes Alzey” sind vom 22. bis 25. Februar alle Vereine, Schulen, Kitas und Unternehmen eingeladen, gemeinsam Müll in der Innenstadt zu sammeln.

Im vergangenen Jahr haben wir die Stadt auf diese Weise für ihren 1800. Geburtstag herausgeputzt”, sagt Bürgermeister Steffen Jung. “Und die Aktion ist so gut angekommen und hat so viel bewegt, dass wir sie in diesem Jahr wiederholen wollen, um Alzey noch ein bisschen sauberer und fit für den Frühling zu machen.”

Werbung

Unterstützt werden die Freiwilligen jeden Alters vom Team des Bauhofs und externen Dienstleistern, die an den Aktionstagen unterwegs sind, um zum Beispiel Wartehäuschen zu reinigen oder Laternen und Schilder von Aufklebern zu befreien. 

Für die diesjährige viertägige Aktion haben sich bereits einige Gruppen angemeldet. Wer sich ebenfalls an “Sauberhaftes Alzey” beteiligen möchte, kann sich noch bis Freitag, 16. Februar, per E-Mail an sauberhaftes.alzey@alzey.de anmelden.

Werbung