Anzeige
Worms (ots)Ein aufmerksamer Mitteiler hat in der Nacht zum Samstag einen Verdacht bezüglich eines vermutlich betrunkenen Autofahrers an die Polizei herangetragen. Der relevante PKW wurde mitsamt dem 39-jährigen Fahrer in der Ludwigstraße in Worms kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab 2,35 Promille. Der Führerschein wurde in der Vergangenheit bereits aufgrund einer Trunkenheitsfahrt beschlagnahmt. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

-Anzeigen-

weitere Anzeigen

Wahlwerbung

Wahlwerbung

www.jung-alzey.de

Anzeige

weitere Anzeigen