Alzey (ew) – 12.000 Liter umfasst die Luftmenge, die ein Mensch pro Tag einatmet. Die
Qualität der Luft, die wir atmen, spielt daher eine große Rolle, um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu erhalten – besonders dann, wenn mehrere Menschen auf begrenztem Raum zusammenkommen. Ein optimales Innenklima sicherzustellen, hat daher auch im neuen Gebäude des Fitnessstudios UnixX Sports im Industriegebiet in Alzey oberste Priorität. „Um hohe Qualitätsstandards bei gleichzeitiger Energieeffizienz zu gewährleisten, stand EWR als Energieberater natürlich gerne unterstützend zur Seite“, so Henriette Zimmer, Leiterin Vertrieb Energiedienstleistungen bei EWR.

Wohlfühlort für Sportler bei UnixX Sports im Alzeyer Industriegebiet

Als Fitnessstudio stellte UnixX Sports unterschiedliche Anforderungen an sein neues Gebäude. Denn gerade in geschlossenen Räumen, in denen auf begrenzter Fläche mehrere Personen gemeinsam Sport machen, bilden sich viele unterschiedliche Emissionen – einer Lüftungsanlage kommt da eine tragende Rolle zu. Gemeinsam mit den Energieberatern von EWR wurde daher eine moderne Lüftungsanlage auf neuestem Stand der Technik geplant und verbaut, die besonders für die unterschiedlichen gesundheitlichen Ansprüche geeignet ist. Über externe Fühler findet in den Trainingsbereichen eine kontinuierliche CO2- und VOC-Messung statt, wodurch eine stetig geregelte Frischluftzufuhr erfolgt. Somit wird auch zur Beseitigung von Gerüchen beigetragen. „Ein tolles Extra für unsere Mitglieder ist neben dem großartigen Innenklima auch die Raumkühlung unserer Räume. So kommt auch an heißen Sommertagen niemand zu stark ins Schwitzen“, so einer der Geschäftsführer von UnixX Sports. Aber nicht nur die Frischluftzufuhr und Raumkühlung im neuen
Alzeyer Fitnessstudio überzeugen. Ein weiteres Highlight bietet die Anlage auch für Allergiker. Da die Luft durch ein spezielles Filtersystem gereinigt im Innenraum ankommt, haben Haussstaub, Pollen und Bakterien kaum eine Chance und es kann bedenkenlos durchgeatmet werden.

Anzeige

Der Countdown für die Eröffnung läuft

Ende August/Anfang September öffnen sich die Türen bei UnixX Sports in Alzey. Das inhabergeführte Fitnessstudio bietet ein vielfältiges Angebot für alle Altersklassen, um sich sportlich zu betätigen.
Ob klassisches Gerätetraining, Cardio, Kurse, Functional oder auch die Teilnahme an Reha-Kursen, hier findet jeder seine persönliche Herausforderung zum Erreichen seiner Ziele. Das alles mit der Unterstützung von fachlich qualifizertem Personal. Für Interessenten ist ab August von Montag 9:00 bis 17:00, Dienstag bis Freitag in der Zeit von 9:00 – 20:00 Uhr, Samstag von 10:00 – 15:00 Uhr sowie Sonntag von 09:00 – 12:00 Uhr der Infopoint auf dem Studiogelände besetzt. Dieses befindet sich in der Justus-von-Liebigstraße 13 in Alzey.

Kompetenter Service aus einer Hand

Die Anschaffung neuer technischer Anlagen bringt heute immer höhere Anforderungen mit sich: Neben gesetzlichen Vorschriften müssen auch wirtschaftliche und umweltfreundliche Aspekte im Blick behalten werden. Eine tolle Alternative dafür bietet Contracting. Als eine der Energiedienstleistungen von EWR profitieren Gewerbe- und Privatkunden von der Beratung beim Bau und Modernisieren ihrer Anlagen. Gleichzeitig entfallen die oft hohen Investitionskosten „Neben der Beratung der Kunden übernehmen wir auch die Planung der Anlage und kümmern uns um die Auftragsvergabe und Bauüberwachung“, erklärt Henriette Zimmer und ergänzt, „ist die Anlage erst einmal installiert, übernimmt EWR auch anfallende Reparaturkosten und die jährliche Wartung und bietet somit finanzielle Planbarkeit über die komplette Laufzeit des Vertrags – sozusagen ein Rundum-Sorglos-Paket.“

Anzeige