Alzey (as) – Am Sonntag, dem 31.12.2023, um 12:30 Uhr kam es in Dautenheim zu einem versuchten Diebstahl aus einem Zigarettenautomaten mit anschließender Täterfestnahme. Ein 26-jähriger Zeuge meldete der Polizei, dass er eine männliche Person an einem Zigarettenautomaten in der Straße “Am Flutgraben” festgestellt habe, welche augenscheinlich gerade dabei sei, den Automaten mit einer Flex-Maschine zu öffnen. Die Örtlichkeit wurde umgehend durch die Polizei aufgesucht.

Während der Notruf des Zeugen gehalten wurde, flüchtet der 41-jährige Tatverdächtige auf das Grundstück eines angrenzenden Einfamilienhauses, wo er anschließend durch die Polizei im Garten des Anwesens widerstandlos festgenommen werden konnte. Eine Überprüfung des Mannes ergab, dass dieser bereits erheblich kriminalpolizeilich in Erscheinung getreten ist. Zudem lag gegen den Beschuldigten ein Haftbefehl vor. Der 41-jährige wurde daher im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen der JVA Rohrbach zugeführt.

Werbung

Sollte es noch Zeugen geben, welche Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden diese gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Alzey zu melden.

Werbung