Unfallstelle B9
Anzeige

Worms (ots) – Ein namentlich bislang unbekannter Fußgänger wurde in der Nacht zum heutigen Mittwoch, gegen 01:00 Uhr, bei einem Zusammenstoß mit einem PKW tödlich  verletzt. Nach ersten Erkenntnissen betrat dieser die zweispurige B9 in Höhe der Anschlussstelle Worms-Nord und wurde dort vom Auto eines 38-jährigen Wormsers erfasst. Die zunächst schwerverletzte Person wurde nach Reanimation am Unfallort in ein Krankenhaus verbracht, wo sie in der Nacht ihren Verletzungen erlag.

Anzeige

Die B9 musste bis 05:00 Uhr in Fahrtrichtung Worms für die Unfallaufnahme gesperrt werden. Zur Klärung der näheren Umstände wurde ein Gutachter hinzugezogen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Worms unter der Rufnummer 06241-8520 zu melden.

Anzeige