Anzeige

Alzey (ots)Am 17.09.2021 wurde die Polizei Alzey mit einem nicht ganz alltäglichen Einsatz befasst. Zur Mittagsstunde wollte ein landwirtschaftliches Gespann den Bahnübergang in der Wormser Straße überqueren, obwohl sich die Schranke gerade schloss. Die Schranke senkte sich auf die Zugmaschine und konnte anschließend auch nicht mehr geöffnet werden.

Anzeige

Die Deutsche Bahn musste einen Techniker einsetzen, um das Problem zu beheben. Für die Zeit der Arbeiten war die Sperrung der Zugstrecke notwendig. Eine Gefahr für den Zugverkehr bestand indes nicht, das Fahrzeug befand sich nicht im Bereich der eigentlichen Bahngleise. Den Fahrzeugführer dürfte nun ein Bußgeld erwarten

Anzeige