Unfallstelle
Anzeige

Flörsheim-Dalsheim (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am heutigen Morgen gegen 08:10 Uhr in Flörsheim-Dalsheim. Die beiden 54- und 66-jährigen PKW-Fahrer befuhren zunächst die Alte Straße in Richtung Monsheim. Der vorausfahrende 66-Jährige reduzierte nach eigenen Angaben seine Geschwindigkeit mangels Ortskunde auf Schrittgeschwindigkeit, um über eine Abbiegespur nach links in die Mölsheimer Straße zu fahren.

Anzeige

Der dem 66-Jährigen nachfolgende 54-Jährige nahm dies zu spät wahr, sodass es zur Kollision kam. Der 54-Jährige Flomborner klagte infolge des Verkehrsunfalles über Schwindel und Kreislaufbeschwerden, weshalb vorsorglich ein Transport mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus erfolgte. Der 66-jährige Fahrzeugführer aus Thüringen blieb unverletzt.

-Anzeigen-

weitere Anzeigen

Wahlwerbung

Wahlwerbung

weitere Anzeigen