Gau-Odernheim (ots) Am Donnerstag, den 14.11.2019, ereignete sich gegen 17.35 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in Gau-Odernheim. Ein 75-jähriger Spiesheimer befuhr mit seinem PKW die Mainzer Straße in Richtung des Kreisverkehrs in Höhe der Bahnhofstraße. Ca. 100 Meter vor dem Kreisverkehr übersah er einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Omnibus und fuhr diesem ungebremst auf.
Der Spiesheimer klagte bei der Unfallaufnahme über Schmerzen in der Brust. Er wurde in Begleitung eines Notarztes in eine Mainzer Klinik gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 EUR.
Anzeige