Gau-Bickelheim (ots)Am Dienstag, 09.06.2020, wurde in der Zeit von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr auf dem Mitfahrerparkplatz in Gau-Bickelheim eine stationäre Verkehrskontrolle durchgeführt. Hauptaugenmerk lag auf der Erkennung von alkohol- und drogenbeinflussten Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugführern. Im Verlauf der Kontrolle wurden insgesamt 15 Fahrzeuge kontrolliert. Gegen einen Fahrzeugführer wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet.

Bei einem weiteren Fahrzeugführer konnten Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und es erwartet ihn eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige, weil er unter dem Einfluss berauschender Mittel ein Kraftfahrzeug geführt hat. Da bei dem Beifahrer Amphetamin aufgefunden werden konnte, wird auch er sich im Rahmen des gegen ihn eingeleiteten Ermittlungsverfahrens verantworten müssen.

Anzeige
Anzeige